Aktuelle Informationen

Achtung: Bearbeitungskosten für Rückerstattungen
Einige Kundinnen und Kunden zahlen überhöhte Beträge, überweisen versehentlich Gelder an die neckermann.de GmbH i.Ins. oder zahlen weiterhin Raten, obwohl die Ratenpläne bereits abgelaufen und vollständig ausgeglichen sind.
Die Insolvenzverwaltung muss Überzahlungen nach dem 01.10.2012 (Verfahrenseröffnung) erstatten.
Für jede einzelne Fehlüberweisung oder Überzahlung fallen allerdings Bearbeitungskosten von mehr als 25,00 EUR an. Diese Bearbeitungskosten können bei der Erstattung von dem Betrag, der erstattet werden soll, abgezogen werden.
Bitte lesen Sie weiter


Sie können sich jetzt registrieren und Ihr Neckermann-Konto sehen.

Jetzt registrieren